BMBF-Verbundprojekt VIGITIA

Vernetzte Intelligente Gegenstände durch, auf und um interaktive Tische im Alltag.



Im Verbundprojekt VIGITIA untersuchen die Projektpartner, wie projizierte erweiterte Realität (projected augmented reality / PAR) Alltagsinteraktionen rund um Tische unterstützen und bereichern kann.

Bei PAR nehmen eine oder mehrere Kameras in Echtzeit die Tischoberfläche und darauf befindliche Objekte auf. Ein an der Decke oder an einem Schwenkarm befestigter Projektor kann dadurch millimetergenau und ohne Verzerrungen auf die Tischplatte bzw. die Objekte projizieren. Dies erlaubt es, zusätzliche Informationen und Interaktionsmöglichkeiten zu den Objekten einzublenden und analoge Arbeitsprozesse zu unterstützen. Parallel dazu besteht dennoch die Möglichkeit, bereits vorhandene, intelligente Gegenstände wie z.B. Smartphones, Tablets oder Laptops nahtlos in das System zu integrieren, um beispielsweise über die Projektion als Vermittler Daten zwischen den Geräten auszutauschen oder eine größere Interaktionsfläche für mehrere Personen zu bieten, als der kleine Smartphone-Bildschirm es ermöglicht. Hierbei tritt die Technik in den Hintergrund und stattdessen rückt das gemeinsame Erleben in den Vordergrund, welches durch die Technik nur auf Wunsch unterstützt wird.

Einen allgemeinen Einblick in die Ziele von VIGITIA liefert unser Beispielszenario.

Projektlaufzeit: 07/2019 - 06/2022

Kontakt: Dr. Raphael Wimmer, Universität Regensburg

Projektpartner:


Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Forschungsprogramms „Technik zum Menschen bringen“.

News
← Previous page1234

Virtuelles Vernetzungstreffen Mensch-Technik-Interaktion (2021-11-24)

Das Projekt VIGITIA präsentiert seinen Projektforschritt auf dem Vernetzungstreffen des BMBF-Förderprogramms „Mensch-Technik-Interaktion“ (more...)


foto_14_.jpg

VIGITIA meets Degginger 2.0 - Recap (2021-10-15)

Wir blicken zurück auf eine spannende und aufschlussreiche Woche unserer Pop-Up-Science Ausstellung im Kreativzentrum Degginger. (more...)


VIGITIA meets Degginger 2.0 (2021-09-16)

Forschung zum Anfassen: Die Pop-Up-Science-Ausstellung „VIGITIA meets Degginger“ geht in die zweite Runde. (more...)


New results of the ongoing cooperation with Industrial Design Students from OTH Regensburg (2021-07-08)

The second semester of our ongoing collaboration brought forth new exiting ideas for use cases as well as interaction design (more...)


Online: Ergebnisbericht „Tischnutzung im Alltag“ (2021-05-04)

Der Ergebnisbericht zur Online-Umfrage „Tischnutzung im Alltag“ (06.04.2020-18.08.2020) ist jetzt online. (more...)


← Previous page1234